Den Heißhunger stoppen – leichter gesagt als getan! Mit diesen 5 Tipps funktioniert es

Heißhunger stoppen

Plagt dich auch ständig dieser Heißhunger? Diese 5 Tipps werden dir garantiert helfen (Foto von Flickr: audreyjm529)

Es gibt Kulturen, so sagt man zumindest, in denen Dicksein ein Zeichen von Reichtum und Wohlstand ist. Leider lebt man nicht in einer dieser Kulturen und bei uns ist es eher angesagt, schlank, dynamisch und schick zu sein.

Damit haben viele übergewichtige Menschen ein großes Problem und der Kampf gegen die überschüssigen Pfunde bringt so manch merkwürdige Stilblüte zum Vorschein. Man wird schräg angesehen, belächelt gehänselt und schlaflose Nächte voller Depressionen sind die Folge.

Man treibt Sport, hält sich an gesunde Ernährungstipps, aber die Pfunde wollen einfach nicht verschwinden. Denn quälende Heißhunger- Attacken zerstören jegliche Liebesmühe im Bemühen, abzunehmen. Aber wie kann man diesen Heißhunger stoppen?

5 Tipps, wie auch du deinen Heißhunger stoppen kannst

1. Um den Heißhunger zu stoppen, musst du essen!

Das mag sich wahrscheinlich widersprechen, aber wenn der Heißhunger kommt, kann man ihn am leichtesten damit bekämpfen, ihn zu befriedigen. Die entscheidende Frage dabei ist allerdings, was man isst. Die Tafel Schokolade oder ein Fast Food Menü sollten es natürlich nicht sein, aber z.B. ein Apfel kann dagegen Wunder bewirken.

2. Bewegung anstatt zu essen!

Wenn der Heißhunger kommt und du hast die Gelegenheit dazu, treibe einfach etwas Sport. Fahre mit dem Rad oder spiele mit Freunden etwas Fußball. Du wirst sehen, der Heißhunger verfliegt und du hast dabei sogar noch Kalorien verbrannt.

3. Mit der richtigen Ernährung den Heißhunger stoppen!

Stelle deine Essgewohnheiten um und nehme sogenannte Sattmacher zu dir. Eiweißhaltige Lebensmittel sind dabei besonders empfehlenswert, da Eiweiß lange satt macht.

4. Achte auf deinen Insulinspiegel!

Akuten Heißhunger stoppen bedeutet insbesondere, deinen Insulinspiegel auf einem möglichst konstanten Level zu halten. Das kannst du am besten erreichen, indem du Ballaststoffreiche Lebensmittel isst. Und mache bitte nicht den Fehler, Mahlzeiten auszulassen, denn nichts treibt deinen Heißhunger mehr in die Höhe als das Hungern.

5. Ablenkung gegen Heißhunger!

Da eine Heißhunger Attacke meistens nicht länger als runde 15 Minuten dauert, kannst du dir in dieser Zeit ganz bestimmte Dinge vornehmen, um dich Abzulenken. Vom Kaugummi kauen über Telefonieren und Sport treiben ist sehr vieles möglich. Danach lässt diese Attacke nach und du kannst dich wieder beruhigt auf das nächste richtige Essen freuen.

Wenn dich nicht nur Heißhunger quält, sondern auch dein Übergewicht besorgte Falten in deinem Gesicht hinterlässt, solltest du wahrscheinlich deine Lebensgewohnheiten umstellen. Natürlich ist das ein schwieriges Unterfangen und vielleicht hast du das auch schon mal erfolglos versucht. Deshalb kannst du in diesem Ebook nachlesen, was du tun musst und wie du es in kleinen realistischen Schritten erreichen kannst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *