5 Tipps für das Abnehmen am Bauch und Oberschenkel (speziell für Frauen)

Abnehmen am Bauch und Oberschenkel

Der nächste Strandurlaub kommt bestimmt! Möchtest auch du schöne Oberschenkel und einen straffen Bauch haben?
(Foto von Flickr: Jacrews7)

5 Wege, wie du schnell zu definierten Bauchmuskeln und straffen Oberschenkeln kommst

Soll ich mir die neuen schicken Leggings nun kaufen oder lieber nicht? Mal ganz ehrlich, welche Frau mit Gewichtsproblemen hat sich diese Frage noch nicht gestellt? Spätestens vor dem heimischen Spiegel hat sich der Traum dieser enganliegenden Hose schnell zum Alptraum entwickelt. An allen Ecken und Enden quetschen die Fettpolster hervor und das einzige was man für sein Geld bekommen hat, ist eine tiefe Depression.

Das Fett muss weg! Aber speziell das Abnehmen am Bauch und Oberschenkel ist nicht so einfach. Voller Verzweiflung hat sich schon so manch eine Frau an Wunderdiäten herangetraut und diese waren auch immer ein voller Erfolg. Zwar nicht für die Frauen, aber die Anbieter dieser „dubiosen Dinge“ haben sich meistens eine goldene Nase verdient.

Hier sind 5 Tipps für Dich, wie Du effektiv am Bauch und Obeschenkel abnehmen kannst:

So kannst auch du am Bauch und Oberschenkel abnehmen!

1. Glaube keinen Anzeigen, die dir Gewichtsverlust versprechen, ohne dass du dafür etwas tun musst. Sei ehrlich zu dir selber und akzeptiere, dass das Fett nicht grundlos und über Nacht da war. Wahrscheinlich waren Bewegungsmangel und Ernährungsfehler die Ursache für deine kleinen Fettpolster.

2. Trainiere regelmäßig! Das beste Training für dich ist immer noch das, was du auch wirklich über eine längere Zeit durchführen kannst und magst. Wähle dir also ein realistisches Training Programm aus.

3. Versuche es einmal mit ganz herkömmlichen Trainingsmethoden und spare dir das Geld für ein teures Fitness-Studio. Das Trainieren mit dem Kettlebell, die gute alte Eisenkugel mit Handgriff, verbrennt beispielsweise unglaublich viele Kalorien, regt den Stoffwechsel an und strafft die Oberschenkel und Bauchmuskulatur.

4. Trainiere vorzugsweise die großen Muskelgruppen wie z.B. die Oberschenkelmuskulatur, da sich dieses Training sehr effektiv auf deinen Stoffwechsel auswirkt und das Abnehmen am Bauch und Oberschenkel beschleunigt.

5. Bei all dem Training musst du dir über eines im Klaren sein. Ohne eine vernünftige angemessene Ernährungsumstellung wird jedes Gewichtsabnahmeprogramm scheitern. Wie das realistisch umsetzbar ist, kannst du weiter unten nachlesen.

Abnehmen am Bauch und Oberschenkel ist also kein Problem mehr für dich!

Die fünf oben genannten Ratschläge lassen sich nur dann in Gewichtsverlust umsetzen, wenn du bereit bist, deine Lebensgewohnheiten zu ändern. Das ist leider nicht so einfach, wie es sich anhört und deshalb solltest du mal einen Blick in das Ebook “Die Abnehmlösung“ werfen. Hier wird dir Schritt für Schritt und nachvollziehbar gezeigt, was du machen musst, um am Bauch und Oberschenkel abzunehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *